Für Nutzer:

Wie funktioniert die Lieferung?

Was kostet der Versand?

Wann kommt meine Lieferung an?

Kann ich mein Paket an eine Pick-up-Station liefern lassen?

Kann ich mein Paket verfolgen?

Wer profitiert von meinem Einkauf auf pielers.de?

Was macht die Lebensmittel besonders?

Sind die Lebensmittel bio?

Gibt es Fixkosten?

Wofür ist mein Nutzerkonto da?

 

Für Erzeuger:

Warum direkt verkaufen?

Warum PIELERS als Erzeuger?

Wie verkaufe ich direkt?

Wie läuft eine typische Bestellung auf PIELERS ab?

Was kostet mich die Nutzung von pielers.de?

 

Du bist Nutzer und willst wissen:

Wie funktioniert die Lieferung?

Du entscheidest, ob Du Deine Bestellung direkt beim Erzeuger abholst, sie Dir von einem regionalen Lieferdienst bringen lässt oder ob Du sie mit der DPD Food geschickt bekommen willst. Die Erzeuger bestimmen selbst, welche Liefermethoden für welches Produkt geeignet sind. Deshalb kann es sein, dass Du manche Produkte nur per DPD bekommst oder nur über einen regionalen Lieferdienst. Aber keine Angst – die Plattform hilft Dir dabei, den günstigsten Weg zu finden. Am Ende Deiner Bestellung wird Dir alles ganz übersichtlich angezeigt und Du kannst die Versandmethoden nach Deinen Wünschen anpassen und  z. B. Wunschtermine festlegen. Nach der Bestellung bekommst Du nochmal alle Informationen per Mail zugeschickt. Hast Du Dich für die Selbstabholung entschieden, packt der Erzeuger zum gewünschten Termin Deine Bestellung und informiert Dich per E-Mail, wenn Du sie abholen kannst. Wenn Du den regionalen Versand gewählt hast, übergibt der Erzeuger Deine sicher verpackten Lebensmittel an den regionalen Lieferdienst, der die Ware an Dich ausliefert. Der Versand mit der DPD erfolgt direkt vom Erzeuger aus. Deine Lebensmittel werden also nicht unnötig zwischengelagert oder transportiert – damit alles frisch bei Dir ankommt.

 

Was kostet der Versand?

Bei PIELERS zahlst Du genau die Versandkosten, die für den Transport wirklich anfallen. Wir sind es den Erzeugern und Dienstleistern schuldig, ehrlich zu sein. PIELERS reicht die Kosten ohne Aufschlag durch und sucht für Dich die günstigste Alternative. Die Lieferpreise richten sich nach der Menge, die Du einkaufst und betragen pro Bestellung zwischen 4,50 und 6,50 Euro. Wenn Du eine Expresszustellung wünschst, kommen 15 Euro Express-Kosten auf Dich zu. Bitte beachte, dass eine Bestellung auf pielers.de nur an eine Versandadresse innerhalb Deutschlands geliefert werden kann. MAL EHRLICH: Schaffst Du es, Deinen Einkauf günstiger zu erledigen, wenn Du Deine Zeit, den Transport und ggf. Dein Auto miteinrechnest?

 

Wann kommt meine Bestellung an?

Bei Deiner Bestellung kannst Du einen Versandtag angeben. Sobald ein Paket an Deinem Wunschtag versendet wird, erhältst du eine Versandbestätigung per E-Mail mit der Sendungsnummer. So kannst Du jederzeit den Sendungsverlauf verfolgen und auch ändern. Mit der DPD App hast Du immer und überall die volle Kontrolle über Dein Paket. Solltest Du also spontan doch nicht zu Hause sein, kannst Du flexibel einen Abstellort angeben oder die Lieferung um einige Stunden verschieben. Da Dein Paket frische Lebensmittel enthält, achte bitte darauf, dass es auch wirklich zustellbar ist, denn versandte Ware kann nicht zurückgenommen werden. Wir wollen keine Lebensmittel verschwenden – deshalb wird Dein Paket an eine gemeinnützige Organisation in Deiner Nähe gespendet, sollte eine Zustellung unmöglich sein. 

DPD Food Classic

  • Versanddauer: 1 – 2 Werktage
  • Sendungsverfolgung
  • Live-Tracking
  • Rescheduling (Neuterminierung)
     

DPD Food Express

  • Garantierte Zustellung am nächsten Werktag
  • Sendungsverfolgung
  • Live-Tracking
  • Rescheduling (Neuterminierung)

Kann ich mein Paket an eine Pick-up-Station liefern lassen?

Klar, kein Problem. Die DPD bietet deutschlandweit über 6.000 Pickup Paketshops, an die Du Dein Paket liefern lassen kannst. Die DPD App bietet Dir zudem die Möglichkeit, die Paketzustellung flexibel zu steuern: Du kannst dort den Liefertag oder den Lieferort ändern.

 

Kann ich mein Paket verfolgen?

Ja. Dank Predict & Live-Tracking weißt Du immer, wo sich Dein Paket gerade befindet. Mit der Paket Navigator App von der DPD weißt Du dank Tracking, immer wo Dein Paket gerade ist. Durch die stundengenaue Paketankündigung durch E-Mail, SMS oder Push-Nachricht, hast Du im Blick, wann genau Dein Paket ankommt.

 

Wer profitiert von meinem Einkauf auf pielers.de?

Erzeuger und Fachhändler, die Umwelt und Du selbst! Die Erzeuger sparen sich den Zwischenhandel und können so 85% der Verkaufserlöse für sich behalten. Durch den direkten Handel können Verpackungen, Lagerzeiten und Transportwege gespart werden – das ist gut für die Umwelt. Du bekommst die frischesten Lebensmittel und weißt, woher sie kommen.

Was macht die Lebensmittel besonders?

Alles, was es bei PIELERS zu kaufen gibt, ist mit Liebe und Hingabe gemacht oder sorgfältig von echten Spezialisten ausgewählt. Die Verkäufer bei PIELERS haben Leidenschaft für ihre Produkte und die schmeckt man! Außerdem arbeiten alle Anbieter transparent und Du kannst sogar jeden Erzeuger vor Ort besuchen, um Dich selbst davon zu überzeugen.

 

Sind die Lebensmittel bio?

Bei PIELERS bekommst Du ausschließlich hochwertige Produkte, sowohl mit BIO-Zertifikat als auch ohne. Produkte tierischen Ursprungs stammen immer aus artgerechter Tierhaltung. Alle Erzeuger haben sich sowohl den Ethischen Grundsätzen von PIELERS als auch den Marktregeln verpflichtet. Zudem werden natürlich alle Betriebe, die bei PIELERS gelistet sind, regelmäßig vom Gesundheitsamt, dem Veterinäramt, der Lebensmittelaufsichtsbehörde und ihren Verbänden, wie z. B. Bioland, überprüft.

 

Gibt es Fixkosten?

Nein! Die Erstellung eines Kundenkontos ist bei PIELERS immer kostenfrei. Du zahlst nur, was Deine Bestellung kostet. Die Verkaufserlöse gehen direkt an den Erzeuger.

 

Wofür ist mein Nutzerkonto da?

Mit Deinem Nutzerkonto kannst Du schnell und einfach bestellen. Einmal alles eingeben und in Zukunft in wenigen Minuten den Wocheneinkauf erledigen, egal wo Du gerade bist. Außerdem kannst Du Filter einrichten, wenn Du z. B. auf bestimmte Dinge bei Deiner Ernährung achtest oder eine Allergie hast. Sobald Du Dich mit Deinem Nutzerkonto anmeldest, passt sich der Marktplatz Deinen individuellen Wünschen an.

 

 

Du bist Erzeuger und willst wissen:

Warum direkt verkaufen?

PIELERS ist Deutschlands erstes, offenes Online-Lebensmittelnetzwerk. Erzeuger, Landwirte, Direktvermarkter und Fachhändler verkaufen direkt und ohne IT-Kenntnisse online. Die Vorteile:

  • Einfach und schnell: Der eigene Onlineshop für Lebensmittelerzeuger
  • Keine IT-Kenntnisse notwendig
  • Bestellabwicklung und Bezahlung funktionieren automatisch
  • Bestehendes Logistiknetzwerk
  • Neue Kunden durch den online-basierten Lebensmittelmarkplatz gewinnen
  • Austausch mit anderen Erzeugern innerhalb der PIELERS-Community

So funktioniert’s:

  1. Lege ein kostenloses Erzeugerkonto an
  2. Stelle Deine Produkte online
  3. Lege Deine Versandmethoden fest

Sobald Du Dich über das Erzeugerformular registriert hast, melden wir uns zeitnah bei Dir und besprechen die weiteren Schritte zu Deinem eigenen Erzeugerprofil und Deinem Online-Shop bei PIELERS mit Dir. Jetzt Erzeuger werden.

 

Warum PIELERS als Erzeuger nutzen?

  • Zusätzlich Geld verdienen
    Egal ob als zusätzlicher Vertriebskanal neben Direktvermarktung, Hofladen und Wochenmarkt oder auch als alleiniger Verkaufspunkt, mit PIELERS kannst Du zusätzlich Geld verdienen.
  • Gewinne neue Kunden
    Immer mehr Kunden kaufen ihre Lebensmittel online ein. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Ersparnis von Zeit & Fahrtwegen, Unterstützung regionaler Landwirtschaft oder der Wunsch nach mehr Transparenz.
  • Sichtbar werden
    Mit PIELERS bekommst Du Deinen eigenen Onlineshop – und das kostenlos. PIELERS kümmert sich um die technische Wartung, das Online-Marketing, Social Media und Suchmaschinenoptimierung. Damit Deine Kunden Dich auch finden.
  • Zusammen die Welt verändern
    PIELERS hat eine Mission – die Lebensmittelversorgung revolutionieren!
  • Faire Preise
    85% der Verkaufserlöse gehen an den Erzeuger – im stationären Lebensmittelhandel sind es laut aktueller Studien nur 20–35%.
  • Transparenz
    Rückverfolgbarkeit aller Produkte und klare, ethische Grundsätze – intransparente Labels und unübersichtliche Produktverpackungen verschleiern den wahren Kern eines Produktes.
  • Umweltschutz
    Keine Überproduktion, Reduktion von Verpackungsmüll und kurze Transportwege – Im stationären Lebensmittelhandel sind Deine Produkte im Schnitt 3.600 km unterwegs, bei PIELERS entscheidest Du selbst, welche Strecken sie zurück legen.

 

Wie verkaufe ich direkt?

Bei PIELERS kannst Du als Erzeuger Deine Produkte ganz einfach auf unserem Lebensmittel-Marktplatz verkaufen. Bitte beachte, dass wir festgelegte Qualitätsstandards haben, denen alle Erzeuger gerecht werden müssen. Wir nennen unsere Qualitätsstandards Marktregeln und Du findest sie hier.

Es sind nur wenige Schritte notwendig, um zum PIELER, also Verkäufer auf unserem Marktplatz zu werden:

  1. Erstellung eines Erzeugerkontos
    Dein Erzeugerkonto ist völlig kostenfrei. Registriere Dich im ersten Schritt mit allen wichtigen Kontaktdaten. Die PIELERS Nutzer mögen es, wenn sie wissen, bei wem sie ihre Lebensmittel kaufen. Deshalb kannst Du bei PIELERS Deinen Shop selbst mit Bildern und Texten gestalten.
    Du kannst jetzt bereits Deine Artikel anlegen und so Deinen Shop mit Leben füllen. 
     
  2. Validiertes PayPal-Plus-Konto anlegen
    Bei PIELERS bekommst Du Dein Geld aus den Verkäufen via Paypal ausgezahlt. Damit das funktionieren kann, musst Du Dir vorab ein PayPal-Plus Konto, also ein Geschäftskonto anlegen und es verifizieren lassen. Jetzt zu PayPal - Dein kostenloses Geschäftskonto anlegen.
     
  3. Überprüfung durch das PIELERS Team
    Um deine Lebensmittel bei PIELERS verkaufen zu können, benötigst Du kein spezielles Siegel. Uns ist es aber sehr wichtig, dass unsere Erzeugerregeln eingehalten werden, insbesondere bei tierischen Produkten. Deshalb überprüfen wir unsere Erzeuger. Sobald Du Dein Erzeugerkonto angelegt hast, wird Dich das PIELERS-Erzeugerteam kontaktieren.
     
  4. Ablauf einer Bestellung 
    Wenn Dein Benutzerkonto startklar ist, kann es mit dem Verkaufen losgehen.

 

Wie läuft eine typische Bestellung auf PIELERS ab?

  1. Ein Nutzer entscheidet sich für Deine Produkte und bestellt einen oder mehrere Deiner Artikel. Glückwunsch! Du erhältst nun eine E-Mail mit der Bestellübersicht und dem ausgewählten Versanddatum.
  2. Damit Deine frischen Waren nun auch frisch beim Verbraucher ankommen, haben wir bei PIELERS ein durchdachtes Verpackungskonzept.
  3. Jeder Erzeuger muss selbst dafür Sorge tragen, dass er stets ausreichend Verpackungsmaterial zur Verfügung hat.
  4. Die Verpackungen sind aus ökologischen, isolierenden Materialien wie Hanf oder Stroh hergestellt. Bitte beachte beim Packen Deines Pakets auch unsere Verpackungsanleitungen, damit die Produkte unbeschadet beim Kunden ankommen.
  5. Wenn alles gut verpackt ist, kannst Du Deine Lebensmittel verschicken, bitte denke an das vom Kunden angegebene Versanddatum und drucke Dir das DPD-Label in Deinem Erzeugerbereich aus.  Die DPD holt das Paket dann bequem bei Dir ab und bringt es zum Kunden.
  6. Übrigens gibt es bei PIELERS keine Vertragsbindung. Du verkaufst nur, solange Du willst. Die Umsatzprovision von 15% zahlst Du natürlich nur, wenn Du tatsächlich etwas verkaufst. Ansonsten ist pielers.de für Dich kostenfrei. Am Ende eines jeden Monats bekommst Du zudem noch eine ausführliche Provisionsabrechnung zugeschickt. Wenn Du nichts mehr über PIELERS verkaufen möchtest, schalte Deine Produkte einfach offline. Du kannst auch in den Urlaub fahren und so lange Deinen Shop schließen, kein Problem mit PIELERS.
     

Was kostet die Nutzung von pielers.de?

Es gibt keine Fixkosten auf pielers.de. Wenn ein Nutzer bei Dir einkauft, bekommt PIELERS eine Umsatzprovision von 15% des Nettowarenwertes (zzgl. MwSt.). Dafür unterhalten wir die Plattform, machen Kampagnen und zahlen die anfallenden Zahlungsdienstkosten. Falls Du einen regionalen Nahversorger mit dem Fullfillment beauftragst und dieser für Dich Deine Ware kommissioniert, fällt eine zusätzliche Servicegebühr von 10% des Nettowarenwertes (zzgl. MwSt.) an. Dieses Geld bleibt in Deiner Region und geht nicht an PIELERS.

Rechenbeispiel:

Roggenmischbrot 500g für 3,21 Euro

85% für den Erzeuger: 2,65 Euro
15% für PIELERS: 0,45 Euro*
7% für den Staat: 0,21 Euro MwSt.

* Auf die Umsatzprovision fallen 19% MwSt. an, die der Erzeuger rückerstattet bekommt.

 

Deine Frage wurde nicht beantwortet? Dann schreib an PIELERS.

 

Nach oben