Datenschutz

Datenschutz

Selbstverpflichtung zum Da­ten­schutz

Wir sehen unsere Aufgabe darin, unsere Nutzer an die erste Stelle zu setzen.  Wir streben da­nach, im Hinblick auf die Sammlung und Nutzung Ihrer Daten transparent zu sein, Ihre Da­ten zu schützen und Ihnen sinnvolle Wahlmöglichkeiten zu eröffnen.  Diese Da­ten­schut­zer­klä­rung zielt darauf ab, Ihnen verständlich zu machen, welche Daten wir und die Markt­teil­neh­mer sam­meln, warum diese gesammelt wer­den und was damit geschieht.

 

1. Ih­re Steuermöglichkeiten und Da­ten­schutz­rech­te

Wir sind der Überzeugung, dass Sie die Kontrolle über Ihre Daten besitzen sollten. Sie kön­nen in den Datenschutzeinstellungen Ihre Account-Informationen ansehen und bearbeiten, dar­un­ter Marketingeinstellungen, Standortdaten, Mobilwahl, Werbeeinstellungen, Such­ver­lauf und Löschen des Accounts. Manche unserer Dienste räumen Ihnen zusätzliche Steu­e­rungs­mö­glich­kei­ten ein.  Weitere Informationen finden Sie unter Details für bestimmte Pro­duk­te und Dienste.

In vielen Fällen, in denen wir Ihre Daten verarbeiten, können Sie zudem das Recht haben, un­se­re Nutzung Ihrer Daten einzuschränken oder zu begrenzen.  Unter bestimmten Ums­tän­den, beispielsweise jenen, die oben im Abschnitt „Berechtigte Interessen" dargelegt werden, ha­ben Sie zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten durch uns zu widersprechen.

Zudem können Sie eine Berichtigung Ihrer Daten durch uns verlangen.  Sie können ver­lan­gen, dass wir Ihre Daten löschen. Wir werden eine solche Anweisung ausführen, soweit es uns nicht bes­timm­te besondere Umstände er­lau­ben, bestimmte Daten über Sie zu behalten.

Zudem haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer Daten in einem leicht zugänglichen Format zu er­hal­ten.  Unter bestimmten Umständen können Sie zudem von uns verlangen, bestimmte Da­ten an Dritte zu übertragen. Wir werden Ihnen helfen, diese wichtigen Rechte auszuüben. Kli­cken Sie hier, um Hilfestellung bei der Ausübung dieser Rechte zu erhalten.

 

2. Widerruf Ihrer Ein­wil­li­gung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu unserer Verarbeitung Ihrer Daten sowie Ihrer Nut­zung unserer Dienste jederzeit zu widerrufen. Schreiben Sie uns an datenschutz@pielers.de, um Hilfestellung bei der Aus­ü­bung dieses Rechts zu erhalten. Ähnlich wie Sie durch Interaktion mit uns Ih­re Einwilligung geben können, können Sie Ihre Einwilligung auch wi­der­ru­fen. Sie können Ihren PIE­LERS-Account in den Account-Einstellungen lö­schen und dann wer­den wir Ihre Daten löschen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung oder Weitergabe Ihrer Daten zu Zwecken, die in die­ser Datenschutzerklärung dargelegt sind, widerrufen, haben Sie ggf. keinen Zugriff mehr auf Tei­le der Dienste oder die gesamten Dienste und wir sind ggf. nicht in der Lage, Ihnen die Diens­te oder Teile der Dienste im Rahmen dieser Datenschutzerklärung und unserer AGB zur Verfügung zu stellen. In bestimmten Fällen setzen wir ggf. die Verarbeitung Ihrer Daten fort, nachdem Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, wenn eine rechtliche Grundlage dazu bes­teht oder wenn Ihr Widerruf auf bestimmte Aspekte der Verarbeitung beschränkt ge­we­sen ist. Bei­spiels­wei­se könnten wir Daten aufbewahren, um einer rechtlichen Verpflichtung nach­zu­kom­men, zur Beilegung von Streitfällen oder zur Durchsetzung unserer Verträge.

 

3. Sammlung und Nutzung von Daten – All­ge­mein

Bestimmte Kategorien von Daten, die von uns gesammelt werden, sind für die Nutzung un­se­rer Dienste notwendig.  Wir können Daten sammeln und zu­sam­men­füh­re­n, wenn sie mit an­de­ren Marktteilnehmern interagieren. Dazu gehören die nachfolgend angegebenen Daten.

Daten, die Sie uns angeben. Wir sammeln Daten, die Sie uns angeben, um unsere Dienste zu betreiben und bereitzustellen, darunter:

Wenn Sie bei uns einen Account anlegen. (Hinweis: Wenn Sie unsere Dienste nutzen, könnten wir Sie oder Ihre Geräte erkennen, auch wenn Sie nicht bei den Diensten angemeldet sind.) Wir können Gerätekennungen, Cookies und weitere Signale (darunter Daten von Dritten) nut­zen, um Accounts oder Geräte mit Ihnen in Verbindung zu bringen. 

Wenn Sie unsere Dienste dazu nutzen, mit anderen zu kommunizieren oder Inhalte ein­zus­tel­len, hochzuladen oder zu speichern (darunter Kommentare, Fotos, Spracheingaben, Vi­deos, E-Mails, Messaging-Dienste und Anhänge).

Wenn Sie unsere Dienste anderweitig nutzen, beispielsweise von uns bereitgestellte Inhalte an­se­hen, Suchanfragen stellen und Software von uns installieren, wie beispielsweise Plug-ins.

Wir sammeln Daten von Ihren Geräten (darunter Computer, Mobiltelefone, Ta­blet-PCs), um Ihnen unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Daten dar­ü­ber, wie Sie mit unseren Diensten und Diensten von Drittanbietern interagieren, sowie Da­ten, die uns ermöglichen, Ihre geräte- und dienstübergreifenden Aktivitäten zu erkennen und in Verbindung zu bringen.  Zu diesen Daten gehören genaue Kennungen und Daten wie IP-Adres­sen, Cookiedaten, Kennungen von Mobilgeräten und Werbe-Identifikatoren, Brow­ser­ver­sion, Betriebssystem und -version Mobilnetzwerkdaten, Geräteeinstellungen und Soft­wa­re­da­ten.

 

4. Stand­ort­da­ten

Wir sammeln Standortdaten aus einer Reihe von Quellen.  Weitere In­for­ma­tio­nen über den Zugriff auf Ihren Standort sowie Ihre Optionen für dessen Verwaltung er­hal­ten Sie auf unserer Standortseite und auf der Seite für die Standorteinstellungen auf Ihrem Ge­rät.

 

5. Nutzung dieser Daten

Wir verlassen uns im Wesentlichen auf drei separate Grundlagen, um Ihre Daten im Ein­klang mit gesetzlichen Vorgaben zu verarbeiten. Erstens: Wir haben Ihre Daten in bes­timm­ter Weise zu verarbeiten, um Ihnen unsere Dienste in Übereinstimmung mit unseren AGB zur Verfügung stellen zu können. Eine solche Verarbeitung ist notwendig, um den Vertrag zwi­schen Ihnen und uns zu erfüllen. Unsere AGB verdeutlichen, dass die Verarbeitung Ihrer Da­ten für die Zwecke personalisierter Inhalte und Werbung ein notwendiger Bestandteil der Diens­te ist, die wir bereitstellen. Zweitens: Soweit Sie uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Da­ten auf bestimmte Weise gegeben haben, stützen wir uns auf Ihre Einwilligung. Drittens: Wie nachfolgend genauer dargelegt, verarbeiten wir Ihre Daten in bestimmten Fällen, in de­nen dies zur Verfolgung unserer berechtigten Interessen notwendig ist und unsere be­rech­tig­ten Interessen nicht von Ihren Interessen oder Rechten überlagert werden. Wir können in Ein­zel­fäl­len andere rechtliche Grundlagen heranziehen, um Ihre Daten zu verarbeiten, bei­spiels­wei­se zum Schutz der vitalen Interessen eines Nutzers (wenn beispielsweise Gefahr im Verzug ist) oder zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen.

Um unsere Dienste bereitzustellen, zu personalisieren und zu verbessern, vereinen und nut­zen wir Daten, die wir über Sie besitzen (darunter Daten, die wir innerhalb und außerhalb der Diens­te erhalten), um mehr darüber zu erfahren, wie Sie unsere Dienste nutzen und damit in­te­ra­gie­ren sowie über die Personen und Dinge, mit denen Sie verknüpft und an denen Sie in­te­res­siert sind. Wir können die Daten, die wir über Sie besitzen, zudem auf folgende Wei­se und für folgende Zwecke nutzen:

Bereitstellung, Pflege, Verbesserung und Entwicklung relevanter Funktionen, Inhalte und Diens­te. 

Analyse Ihrer Inhalte und weiterer Daten (darunter ein- und ausgehende E-Mails, Instant Mes­sa­ges, Beiträge Fotos, Anhänge und weitere Kommunikationen), um unsere Dienste si­cher und geschützt zu halten und uns dabei zu unterstützen, Inhalte, und Dienste für Sie personalisierter zu gestalten.  In den Einstellungen können Sie bes­timm­te Arten von Daten, die mit Ihrem PIE­LERS-Account verknüpft sind, prüfen und steuern.

Erkennung von und Verteidigung gegen betrügerische, missbräuchliche und verbotene Ak­ti­vi­tä­ten sowie Schutz und Sicherheit unserer Dienste.

 

6. Weitergabe dieser Da­ten

Wir ge­ben Ih­re Daten an un­se­re Marktteilnehmer weiter. Zu­dem geben wir Daten über Sie in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung wei­ter. Dies geschieht unter anderem, um Dienste bereitzustellen, die Sie angefragt haben (dar­un­ter Ihre Verbindung mit Apps und Widgets von Drittparteien). Daten, die unsere Kunden ein­zeln identifizieren, werden von uns nicht an Unternehmen, Organisationen oder Ein­zel­per­so­nen außerhalb von PIELERS verkauft, lizenziert oder weitergegeben.

 

6.1 Für rechtliche Zwecke

Wir können auf Daten zugreifen, diese aufbewahren und offenlegen, wenn dies zu Zwecken der Ermittlung, Prävention oder Maßnahmen geschieht in Ver­bin­dung mit: (1.) Rechtsverfahren sowie Anfragen von Rechts- und Regierungsbehörden; (2.) der Durch­set­zung der AGB; (3.) geltend gemachten Ansprüchen, wonach Inhalte die Rechte Drit­ter verletzen; (4.) dem Ersuchen um Kundendienstmaßnahmen; (5.) technischen Pro­ble­men; (6.) dem Schutz von Rechten, dem Eigentum oder der persönlichen Sicherheit von uns, un­se­rer Nutzer und der Öffentlichkeit; (7.) der Geltendmachung oder Ausübung unserer Rech­te oder Verteidigung gegen An­sprü­che; und (8.) soweit anderweitig gesetzlich vor­ge­schrie­ben.

Dazu kann gehören, auf rechtmäßige behördliche Anfragen zu reagieren. Weitere In­for­ma­tio­nen darüber, wie wir solche Anfragen bewerten und darauf reagieren. 

Wechsel von Inhaberschaften.  Ändert sich die Inhaberschaft von oder die Kontrolle über PIELERS (oder Teilen da­von) im Zuge eines Zu­sam­men­schlus­ses, Erwerbs oder einer Veräußerung von Vermögenswerten, können wir Ihre Da­ten an den neuen Inhaber übertragen.

 

6.2 Sicherheit und Aufbewahrung von Da­ten

Wir verfügen über technische, verwaltungstechnische und praktische Si­cher­heits­ein­rich­tun­gen, um vor unbefugtem Zugriff und unbefugter Nutzung oder Offenlegung der Daten von Kun­den, die wir sammeln und speichern, zu schützen. Für weitere Informationen über die Si­cher­heit, unsere Schutzmaßnahmen und Schritte, die Sie unternehmen können, schreiben Sie bitte an datenschutz@pielers.de.

Wir be­wahren Ihre Daten nur so lange auf, wie es für die Zwecke notwendig ist, die in dieser Da­ten­schut­zer­klä­rung dargelegt werden, oder für die Zeit, die Ihr Account bei uns aktiv ist und es notwendig ist, um die Dienste für Sie bereitzustellen. Wenn Sie nicht mehr wün­schen, dass wir Ihre Daten ver­wen­den, um die Dienste für Sie bereitzustellen, können Sie Ih­ren Account schlie­ßen, und wir wer­den die gespeicherten Daten löschen, soweit wir nicht ver­pflich­tet sind, Ihre Daten zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen, zur Beilegung von Streit­fäl­len und zur Durchsetzung unserer Verträge aufzubewahren.

 

6.3 Berechtigte In­te­res­sen

Wir kön­nen Ihre Daten nutzen, um un­se­re Dienste sowie die Werbung und Inhalte, die wir Ih­nen anbieten, bereitzustellen, zu verbessern und zu personalisieren. Dies kann die Wei­ter­ga­be solcher Daten zur Erfüllung dieser Zwecke beinhalten. Wir tun dies in dem Maße, in dem es notwendig ist, unsere berechtigten Interessen sowie Ihre berechtigten Interessen am Er­halt personalisierter Inhalte und Dienste zu verfolgen. Die Nutzung und Weitergabe Ihrer Da­ten zu solchen Zwecken ist zudem erforderlich, damit wir unser berechtigtes Interesse ver­fol­gen können, zu erfahren, wie unsere Dienste genutzt werden und Wege zu entwickeln, un­se­re Dienste zu ändern, damit diese für Sie und weitere Nutzer aufregender und in­te­res­san­ter werden. Die Nutzung Ihrer Daten für die Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung dar­ge­legt sind, ist zudem notwendig, um unsere berechtigten Interessen zu verfolgen, un­se­re Dienste zu verbessern sowie Erkenntnisse über Nutzungsmuster unserer Dienste, Ef­fi­zienz und Interessantheit der Dienste für die Nutzer zu erhalten.

Wir können Ihre Daten zudem für Zwecke des Schutzes und der Sicherheit verwenden. Dazu ge­hört die Weitergabe Ihrer Daten für solche Zwecke. Wir tun dies, wenn es für die Erfüllung un­se­rer und Ihrer berechtigten Interessen der Sicherheit unserer Dienste notwendig ist, dar­un­ter verbesserten Schutz für Nutzer gegen Belästigung, Verletzung geistigen Eigentums, Spam und Kriminalität sowie Sicherheitsrisiken aller Art.

Sie haben das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung zu erheben. Wenn Sie Wi­der­spruch erheben möchten, schreiben Sie bitte an datenschutz@pielers.de

 

7. Verarbeitung und Übertragung von Daten

Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder damit interagieren, stimmen Sie der Verarbeitung, Wei­ter­ga­be, Übertragung und Nutzung Ihrer Daten zu, wie in dieser Datenschutzerklärung dar­ge­legt.  Unabhängig davon, in welchem Land Sie ansässig sind, autorisieren Sie uns, Ih­re Daten in andere Länder außerhalb Ihres Wohnsitzes zu übertragen und dort zu ver­ar­bei­ten, zu speichern und zu nutzen. Dies geschieht in Übereinstimmung mit dieser Da­ten­schut­zer­klä­rung und mit dem Ziel, Ihnen die Dienste bereitzustellen.  Einige dieser Länder haben nicht die gleichen Datenschutzeinrichtungen wie das Land, in dem Sie leben.

 

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

9. Google Adsense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

10. Ver­tra­gli­che Not­wen­dig­keit

Sie können sich frei entscheiden, ob Sie unsere Dienste in An­spruch nehmen oder nicht. Wenn Sie unsere Dienste jedoch in Anspruch nehmen, müssen Sie unseren AGB zustimmen, welche die Bedingungen des Vertrages zwischen uns und Ih­nen darlegen.

 

11. Än­de­run­gen

Diese Datenschutzerklärung kann bei gegebenem Anlass ergänzt oder aktualisiert werden. Sie sollten dies regelmäßig prüfen.  Wenn wir wesentliche Änderungen vornehmen, werden wir Sie mit angemessener Frist benachrichtigen, bevor solche Änderungen in Kraft treten. 

 

12. Fragen und Hin­wei­se

Falls Sie Fragen oder Vorschläge bezüglich Ihrer Daten haben oder sich beschweren möch­ten, kontaktieren Sie uns unter datenschutz@pielers.de

Un­ge­ach­tet sämtlicher weiterer Rechte, die Sie besitzen könnten, haben Sie zudem das Recht, eine Beschwerde über uns beim niedersächsischen Da­ten­schutz­beauf­trag­ten einzureichen, der die zuständige Aufsichtsbehörde von PIE­LERS darstellt.  Zu­dem können Sie eine Beschwerde an die Aufsichtsbehörde desjenigen EU-Mitgliedstaates rich­ten, in dem Sie ansässig sind.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Nach oben