Hony plum crumble cake - oder direkt: Pflaumenkuchen mit Streuseln und Schlag

Zum Erntedank einen saftigen Pflaumenkuchen mit Honig. Da das leckere Steinobst nur bis Mitte Oktober Saison hat, jetzt noch schnell einen leckeren Pflaumenkuchen selber backen. Entdecke den PIELERS Pflaumenkuchen mit Rezept und Backbox. Da sind alle Zutaten schon drin! Einfach bestellen und losbacken.

Zutaten

  • 250g Weizenmehl
  • 125g Honig
  • 125g Butter (kalt)
  • 3 Eier
  • 1 Msp Salz
  • 500g Pflaumen
  • 200ml Sahne
  • 1 TL Zimt

 

Streusel optional:

  • 150g Weizenmehl
  • 100g Zucker
  • 75g Butter
  • Etwas Zimt oder Vanille

Zum Servieren 200ml Sahne steif schlagen und mit Vanille und wer mag einem TL Zucker verfeinern.

250g Mehl, 125g Honig, 125g Butterstückchen, zwei Eier und Salz schnell mit der Hand oder den Knetharken des Handrührers zu einem Mürbteig verkneten. In einer gebutterten Springform (28 cm) den Teig flach drücken und noch etwa 10 Minuten kaltstellen. Dann die entkernten, halben Pflaumen auf dem Teig legen.
 Die kalten 200ml Sahne kräftig anschlagen (soll noch dickflüssig sein), Zimt und ein Ei gut darin verquirlen und die Masse auf den Pflaumen verteilen. Den Kuchen für etwa 45 Minuten bei 180°C (Umluft) backen.

Wer mag, kann zusätzlich Streusel mit Zimt auf den Kuchen geben. Hierfür den Kuchen wie oben beschrieben anfertigen und 15 Minuten bei 180°C backen. Aus 150g Mehl, 100g Zucker (braun oder weiß), 75 g weicher Butter und etwas Zimt mit den Händen eine bröselige Masse kneten. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und die Streusel darauf verteilen. Danach den Kuchen mit Streuseln wieder in den Backofen stellen und weitere 40 Minuten bei 180°C backen.
Mit einem dünnen Holzstarb probieren ob der Kuchen fertig ist. Nachdem man den Stab in den Kuchen gesteckt hat, müssen beim Herausziehen Krümel am Stab zu sehen sein.

Zum Servieren Sahne Steif schlagen und mit Vanille und Zucker abschmecken.

Erntedank mit frischen Pflaumen