Kostenlose Lieferung Frische-Garantie Sicher gekühlt Sendungsverfolgung
Herzblut Banner Weihnachten.jpg

Weihnachtsessen

PIELERS bietet Dir die Möglichkeit Dein Weihnachtsfest nachhaltiger zu gestalten. Mit hochwertigem Fleisch aus artgerechter Tierhaltung, in liebevoller Handarbeit kreierter Spezialitäten & festlichen Getränken von kleinen Manufakturen bieten Dir die Erzeuger auf PIELERS die idealen Bedingungen für ein gelungenes Weihnachtsessen. Besonders in dieser Zeit im Jahr, in der die Menschen näher aneinanderrücken und das Fest der Liebe zelebriert wird, kannst Du mit dem Kauf dieser Lebensmittel etwas Gutes tun. Denn Tierwohl steht bei PIELERS an erster Stelle, ebenso wie die faire Bezahlung von Menschen, die sich ihrem Handwerk mit viel Leidenschaft widmen, um Dir so großartige Produkte anbieten zu können. Wir wünschen Dir ein frohes und nachhaltiges Weihnachtsfest. Dein PIELERS Team.

Der Weihnachtsklassiker
Kartoffelsalat & Würstchen

Über 20 % der Deutschen essen jedes Jahr an Weihnachten Kartoffelsalat und Würstchen. Auch wenn diese Kombi vielleicht nicht der Sternegastronomie entspringt, schmeckt sie doch immer wieder und gehört zu Weihnachten einfach dazu. Mit den Bio Wienern von Gut Kerkow wird das Weihnachtsessen dabei noch zu einem nachhaltigen Geschmackserlebnis

Dreistern Räucherei GmbH & Co.KG
2,80 € pro 0.25 kg
Gut Kerkow Bauernmarkt GmbH
1,99 € pro 0.1 kg

Zutaten:

  • 2 T-Bone Steaks
  • Grobes Meersalz
  • Schwarze Pfefferkörner
  • Butterschmalz zum Braten
  • Garstufen:
  • blutig bei 45 Grad
  • medium bei 55 Grad
  • well done zwischen 65-70 Grad

T-Bone-Steak mit frisch gestoßenem Pfeffer und Meersalz

Zubereitung    

Die Pfanne erhitzen und die Steaks scharf von beiden Seiten jeweils 1 Minute braten. Danach die Steaks auf einem Gitter im Ofen bei 160 Grad ca. 12 Minuten medium garen. Den Pfeffer stoßen, das Steak direkt vor dem Servieren mit dem groben Meersalz und frischem Pfeffer würzen. Für ein noch besseres Garergebnis empfehle ich ein Bratenthermometer (Garstufen siehe Zutaten).




Zutaten:

  • 3 Äpfel
  • 1 Zitrone            
  • 3 Schalotten      
  • 100g Butter       
  • 4 EL geriebenen Meerrettich,
  • frisch oder aus dem Glas 
  • 200 ml Sahne    
  • 50 ml Weißwein             
  • Salz, weißer Pfeffer, Lebkuchengewürz nach Geschmack

Winterliche Apfel-Meerrettich-Sauce

Zubereitung   

Äpfel schälen, entkernen, halbieren, in kleine Würfel schneiden und in Zitronenwasser einlegen.

Die Schalotten schälen und würfeln. Den (frischen) Meerrettich schälen und reiben. Schalotten und Apfelwürfel in 1 EL Butter anschwitzen, Weißwein und Brühe zugeben, leicht einkochen. 

Mit Meerrettich und Sahne ca. 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen, pürieren und durch ein Sieb in einen anderen Topf geben. Die restliche Butter in die Suppe unter ständigem Rühren einarbeiten. Mit Lebkuchengewürz, Salz und Pfeffer abschmecken.






Zutaten:

  • 100 g Walnüsse (zerstoßen)
  • 450 g Steckrübe
  • 300 g Kartoffeln
  • 3 Eier
  • 3-4 EL Mehl
  • Butter zum Braten
  • Salz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack

Steckrüben-Kartoffelpuffer mit Walnuss

Zubereitung      

Die Kartoffeln und die Steckrübe schälen und grob raspeln. Das geraspelte Gemüse mit Salz, Pfeffer, Muskat, Mehl, Eiern und Walnüssen zu einer homogenen Masse verrühren. In einer Pfanne die Butter erhitzen und darin die Puffer beidseitig braten, bis sie goldbraun sind. Anschließend warm stellen.




Rezepte von Florian Neumann

Koch & Coach

Dein Weihnachtessen
Nachhaltige Lebensmittel für Dein Weihnachtsfest