Frische-Garantie Sicher gekühlt Sendungsverfolgung
6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe
6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe
6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe
6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe
6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe
EU-Bio-Siegel Bio-Siegel Deutschland
Goodvenience.bio GmbH

6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe

6 x 525ml Dashi Umami Fischbrühe| Low carb | perfekt für Ramen | Wakame | Bonito

34,95 € pro 3150 ml
Temperatur: < 10°C
Frisch
im Glas
Personen: 4 Personen
  • alle nicht-tierischen Produkte aus biologischem Anbau
  • ohne künstliche Zusatz- oder Konservierungsstoffe
  • schonend zubereitet (10 Stunden bei 80°C)
  • reichhaltig an Inhaltsstoffen wie Mineralien und Aminosäuren
  • leicht zu erwärmen zum Pur genießen oder als Basis für leckere Gerichte verwendbar

Dashi (japanisch 出汁) ist ein japanischer Fischsud und hat in der japanischen Küche eine wichtigere Bedeutung als Fleisch- oder Gemüsebrühe in der europäischen Küche. Instantprodukte, wie sie auch in Europa in Asia-Läden zu finden sind, haben einen festen Platz in den meisten japanischen Haushalten.

Das Grund-Dashi wird aus Bonitoflocken (Echter Bonito: eine Thunfischart, katsuo) und braunem Seetang (kombu) gewonnen. Die Bonitoflocken (鰹節 katsuobushi) werden je nach Anwendungsgebiet und Region auch durch folgende Zutaten ergänzt oder ersetzt: Thunfischflocken (鮪節 magurobushi), Makrelenflocken (鯖節 sababushi), Heringsflocken (鰯節 nishinbushi), getrocknete Sardinen (煮干し niboshi), getrockneter Fliegender Fisch (あご煮干 agoniboshi, auch zuvor gegrillt als あご焼煮干 agoyakiniboshi), getrocknete Holzmakrelen (鯵煮干 ajiniboshi), getrocknete Baby-Meerbrassen (鯛煮干 tainiboshi).[1]

Dashi dient unter anderem als Grundlage für Suimono und Misosuppe. Während für ersteres als klare Suppe eher frisch zubereitetes Dashi (ichiban dashi) verwendet wird, können bei der trüberen Misosuppe auch die im ersten Herstellungsvorgang verwendeten Zutaten erneut zur Herstellung einer zweiten Charge (niban dashi) verwendet werden.

Vegetarische Varianten bestehen hauptsächlich aus Kombu, werden aber oft auch durch getrocknete Shiitakepilze ergänzt. Weitere Zutaten können getrocknete Streifen vom Kampyō-Kürbis, geröstete Sojabohnen und gerösteter Reis sein, wie sie in der Küche der sich vegetarisch ernährenden Schulen des Buddhismus verbreitet sind.

Im Jahre 1909 beschrieb der japanische Forscher Ikeda Kikunae erstmals den Umami-Geschmack, der heute als eine der fünf Grundgeschmacksrichtungen anerkannt ist. Ikeda war es gelungen, aus dem Seetang, der die Hauptzutat des Dashi darstellt, Glutaminsäure zu isolieren und als den geschmacklich ausschlaggebenden Bestandteil von Dashi zu identifizieren.

(Quelle: Wikipedia)

Zutaten

Trinkwasser, Wakame Algen*, Rübenzucker*, Bonitoflocken, Steinsalz, Shiitake Pilze*,Reisessig* (Wasser, ungeschälter Reis*, Aspergillus Oryzae)

*aus biologischer Landwirtschaft

DE-ÖKO-006

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Brennwert 27kj (6kcal)
Fett 0.1g
- davon gesättigte Fettsäuren 0.1g
Kohlenhydrate 1.2g
- davon Zucker 1.2g
Eiweiß 0.4g
Salz 0.83g

Dieses Produkt entspricht den folgenden PIELERS Nachhaltigkeitskriterien:

Made in Germany

Made in Germany

Zertifiziert / Kontrolliert

Zertifiziert / Kontrolliert

Fair & sozial

Fair & sozial

Naturbelassen

Naturbelassen

Biologische Vielfalt

Biologische Vielfalt

Rückverfolgbar

Rückverfolgbar

Goodvenience.bio GmbH

Weg von der Wegwerfgesellschaft, hin zu einer ganzheitlichen Verarbeitung frei nach dem Motto „from nose to tail“, dafür stehen wir – dafür steht J. Kinski.