Kostenlose Lieferung Frische-Garantie Sicher gekühlt Sendungsverfolgung
21.05.2019

Spare Rips Rezepte

Der Sommer kommt, der Geruch von Gegrilltem weht durch die Straßen und lässt einem das Wasser im Mund zusammen laufen. Jedes Jahr fiebern wir der Grillsaison entgegen und wollen wieder leckeres Fleisch und Gemüse mit dem unvergleichlichen Raucharoma genießen. Manch einer lässt sich von Wind und Wetter nicht beirren und grillt einfach das gesamte Jahr über, schmecken tut es schließlich immer! Damit nicht immer nur Bratwurst und Kotelett auf dem Grill liegt haben wir für Euch ein tolles Rezept für saftige Rippchen zusammengestellt.

Honig Glasierte 3-2-1 Spare Ribs

Unsere Spare Ribs vom Ibérico Schwein vom Hof Vinke in Kombination mit einem Honig Glasur machen Dich zum Grillmeister. Diese Spare Ribs vom Ibérico Schwein zeichnen sich durch das nussige Aroma des Fleisches und der raffinierten Honig Sauce aus und sind nicht zu vergleichen mit gewöhnlichen Bauchrippen.

Portionen Vorbereitung Kochzeit

4 Personen 60 Minuten 6 Stunden

Zutaten:

4 Stränge Rippchen

BBQ-Rub
spareribs.png

3 EL Grobes Meersalz

2 EL Reines Chilipulver

2 EL Vollrohrzucker

2 EL Knoblauch Granulat

2 EL Paprikapulver

4 TL Getrockneten Thymian

4 TL Getrockneten Kreuzkümmel

4 TL Selleriesamen (Gewürz)

2 TL Schwarzer Pfeffer

BBQ-Sauce
sparibs bbq.png

500 ml Ketchup

250 ml Apfelsaft

175 ml Apfelessig

2 EL Worcestersauce

2 EL Honig

2 EL von der Würzmischung (Siehe oben)

Würzsauce

250 ml Apfelsaft

125 ml Apfelessig

2 EL Worcestersauce


Anleitung
  1. Rippchen parieren, Silberhaut entfernen und beidseitig mit BBQ-Rub bestreuen. 30 Minuten je Seite warten, bis der Rub durchgefeuchtet ist.
  2. Kugelgrill mit dem Minionring auf 120 Grad Celsius einregeln, Räucherholz auflegen und die Rippchen 3 Stunden indirekt smoken.
  3. Ribs nach drei Stunden mit Würzsauce in Alufolie wickeln und nochmal zwei Stunden indirekt grillen bei 120 Grad.
  4. Nach der Folienphase vorsichtig aus der Folie entnehmen, zurück auf den Grill und mit BBQ Sauce glasieren. Ggf. nach 30 Minuten ein zweites Mal glasieren.


von Simon Schäfer
Übersicht