Kostenlose Lieferung Frische-Garantie Sicher gekühlt Sendungsverfolgung
26.08.2019
Bio Edelpilze Altmark.jpg

Bio Edelpilze Altmark

Mit Bio Edelpilze Altmark begrüßen wir einen Erzeuger auf PIELERS, der sich mit Herz und Seele der Aufzucht und Verarbeitung von schmackhaften Edelpilzen verschrieben hat. Vasyl Shvedyk betreibt Kulturanbau von Edel-, Vital- und Heilpilzen auf einem kleinen Bauernhof in Heeren und entwickelt zudem einzigartige Feinkostprodukte. 

Reishi, Shiitake-Mehl & Shiitake-Hanf Broties

Neben den eigentlichen Stars seiner Pilzzucht, den 10 verschiedenen, teils exotischen Pilzsorten bietet Vasyl bereits mehrere Produkte an, die den Zeitgeist treffen und gesunde Ernährung begünstigen. Allen voran steht der sogenannte Shiitake-Hanf Brotie, ein gesunder und sättigender glutenfreier Snack für Zwischendurch. Die Zutaten sprechen für sich, die kleinen Sattmacher bestehen aus Shiitake, Hanf, Zwiebeln und Kräutern mit den wichtigsten B-Vitaminen, Vitamin D, Omega 3 Fettsäuren, Magnesium, Eisen, Selen und Eiweiß.

Wer seine gesunden Snacks lieber selbst backt, der kann auf das spezielle Bio Shiitake-Hanf-Mehl aus Hanfsaat mit Shiitake-Pulver zurückgreifen. Ein würziges Zweitmehl mit Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren. 

Reishi (jap.)

Nett to Know

Konfekt – das seit dem 16. Jahrhundert in der heutigen Bedeutung geläufige Wort stammt aus der Apothekersprache, in der es im 15. Jahrhundert für zusammengesetzte Arzneimittel zur inneren Anwendung verwendet wurde.“

Der glänzende Lackporling In Europa noch eher unbekannt, in China eins der wohl begehrtesten Heil-Mittel (dort Ling Zhi genannt) gilt als wahres Wundermittel in der Naturmedizin. Der in China auch „Pilz der Unsterblichkeit“ genannte Pilz wirkt entgiftend, entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem. Die in ihm enthaltenen Triterpene vermindern die Histaminausschüttung und sind somit nützlich gegen viele Arten von Allergien. Reishi ist darüber hinaus nicht nur gut für die Leber, sondern auch für die Lunge, vor allem bei Atemwegerkrankungen wie Asthma oder Bronchitis.

Die bereits vor über tausend Jahren vermerkte heilende Wirkung des Pilzes wurde übrigens von der modernen Medizin bestätigt!

Bio Edelpilz Mischung

Mit der Bio Pilzmischung von Bio Pilze Altmark kommst Du in den Genuss von verschiedenen Edelpilzen. Vasyl und seine Angestellten kultivieren insgesamt zehn verschiedene Sorten von denen sieben in der Mischung angeboten werden. Die einzelnen Sorten zeichnen sich durch einen angenehmen Geschmack aus und können verschiedenste Gerichte auf eine neue Ebene heben.

Das PIELERS Team hat sich auch bereits ein eigenes Bild vom Geschmack der Edelpilze gemacht und war absolut begeistert vom einzigartigen Aroma der verschiedenen Pilze.

Übrigens: Bio Pilze Altmark baut alle Pilze ganzjährig und kontrolliert ökologisch an - ohne chemische oder andere künstliche Zusätze. Schädlingsbekämpfung findet nur bei Bedarf durch Ansiedlung von Nützlingen statt.

Pilzsorten:
Limonseitling.jpg

Limonenseitling (Pleurotus citrinopileatus)

Wie der Name schon vermuten lässt, zeichnet sich der Limonenseitling durch ein frisches, fruch­tiges und leicht säu­er­liches Aroma aus. Er kann sowohl roh als auch gegart zubereitet werden und passt am besten zu weißem Fleisch und Fisch. Durch Zugabe von Butter oder einem milden Weißwein entfaltet sich das Aroma noch besser.



Kräuterseitling.jpg

Kräuterseitling (Pleurotus eryngii)

Kräuterseitlinge haben ein edles & mildes Aroma, ihre Konsistenz ist sehr fleischig & fest. Durch diese Eigenschaften lässt er sich auch hervorragend als alternative zum Steinpilz in verschiedenen Gerichten verwenden. Auch gegrillt oder in Suppen macht er eine gute Figur und verliert nie seine bissfeste Konsistenz.



Austernpilz.jpg

Austernseitling (Pleurotus ostreatus)

Neben Champignon und Shiitake zählt der Austernpilz zu den 3 wichtigsten Kulturpilzen. Während des Garprozesses entwickelt sich ein Geruch ähnlich dem von frischem Kalbfleisch. Bio Edelpilze Altmark empfiehlt den Pilz kross anzubraten und als Beilage zu Fleisch zu reichen. Nicht nur der kräftige Geschmack macht den Austernseitling zu etwas besonderem, er ist auch reich an Enzymen die sich positiv auf das Immunsystem auswirken.

Rosenseitling-1.jpg

Rosenseitling (Pleurotus djamor)

Der Rosenseitling oder Flamingoseitling ist ein absoluter Gourmetpilz. Er schmeckt und duftet bei richtiger Zubereitung nach saftigem Speck und behält eine bissfeste Struktur, sodass er auch als Fleischersatz ideal verwendet werden kann. Am besten lassen sie die Pilze vor dem zubereiten langsam auf Zimmertemperatur kommen, damit sich das Aroma gut entfaltet.


Pioppino_auf_Stein.jpg

Samthaube (Agrocybe aegerita)

Obwohl es sich bei der Samthaube oder auch Piopino um einen Kulturpilz handelt, weißt er ein extrem starkes Waldpilzaroma auf. Kombiniert mit einer knackigen Konsistenz eignet er sich besonders als Einlage für frische Salate. Sein Geschmack erinnert etwas an Maronen & Kastanien und ist vor allem in Frankreich sehr beliebt.


Shiitake_Superpilz.jpg

Shiitake (Lentinula edodes)

Gleich nach dem Champignon liegt der Shiitake Pilz auf Platz 2 der meistverzehrten Pilzsorten der Welt. Er ist reich an Vitaminen & Mineralstoffen und sein leicht nach Knoblauch schmeckendes Fleisch verzückt den Gaumen. Der Shiitake Pilz verfeinert durch sein intensives Aroma viele Gerichte, darunter auch Suppen. Selbst bei der Herstellung von hochwertigen Brühen wird vermehrt auf den Shiitake zurückgegriffen.


chremew-Seitling.jpg

Kastanienseitling (Pleurotus pulmonaris)

Der Kastanienseitling auch Lungenseitling genannt und der Austernseitling gehören zur gleichen Familie. Dementsprechend weisen sie beide sehr ähnliche Inhaltsstoffe auf. Allerdings ist das Fleisch des Kastanienseitlings zarter und sein Geschmack durch ein angenehmes Waldpilzaroma etwas kräftiger.

von Simon Schäfer
Übersicht